top of page

AI Glossary

Willkommen im KI-Glossar, Ihrer Anlaufstelle für das Verständnis wichtiger Begriffe und Konzepte der künstlichen Intelligenz. Ob Anfänger oder erfahrener Profi, dieses Glossar bietet klare Definitionen und praktische Beispiele für alle wichtigen KI-Begriffe. Erweitern Sie Ihr Wissen und bleiben Sie auf dem Laufenden mit der sich entwickelnden Welt der KI. Erkunden Sie das Glossar unten:

Algorithmus

Definition: Ein Schritt-für-Schritt-Verfahren zur Lösung eines Problems oder zur Durchführung einer Aufgabe.
Beispiel: Der k-means-Cluster-Algorithmus teilt Datenpunkte basierend auf ihren Merkmalen in unterschiedliche Gruppen ein.

Künstliche Intelligenz (KI)

Definition: The simulation of human intelligence by machines.
Definition: Die Simulation menschlicher Intelligenz durch Maschinen.
Beispiel: Virtuelle Assistenten wie Siri und Alexa nutzen KI, um auf Benutzerbefehle zu reagieren.

Rückpropagation

Definition: Ein Algorithmus zum Trainieren neuronaler Netzwerke durch Anpassung der Gewichte basierend auf Fehlerquoten.
Beispiel: Rückpropagation wird verwendet, um die Genauigkeit von Bildkennungssystemen zu verbessern.

Big Data

Definition: Extrem große Datensätze, die analysiert werden können, um Muster und Trends zu erkennen.
Beispiel: Soziale Medien analysieren Big Data, um das Verhalten der Benutzer zu verstehen.

Chatbot

Definition: Ein Programm, das entworfen wurde, um Gespräche mit menschlichen Benutzern zu simulieren.
Beispiel: Kundenservice-Chatbots auf Websites helfen Benutzern bei ihren Anfragen.

Klassifikation

Definition: Eine maschinelle Lernaufgabe, bei der Daten in vordefinierte Klassen kategorisiert werden.
Beispiel: E-Mail-Spamfilter klassifizieren E-Mails als "Spam" oder "Nicht-Spam".

Clustering

Definition: Der Prozess der Gruppierung einer Menge von Objekten in Cluster basierend auf ihrer Ähnlichkeit.
Beispiel: Clustering-Algorithmen können Kunden basierend auf ihrem Kaufverhalten segmentieren.

Data Mining

Definition: Der Prozess der Entdeckung von Mustern und Wissen aus großen Datenmengen.
Beispiel: Einzelhandelsunternehmen nutzen Data Mining, um Kaufmuster zu finden und den Umsatz zu steigern.

Datenvorverarbeitung

Definition: Der Prozess der Bereinigung und Vorbereitung von Rohdaten für die Analyse.
Beispiel: Entfernen von Duplikaten und Auffüllen fehlender Werte in einem Datensatz.

Deep Learning

Definition: Ein Teilgebiet des maschinellen Lernens, das neuronale Netzwerke mit vielen Schichten umfasst.
Beispiel: Deep-Learning-Modelle werden in der Bild- und Spracherkennung eingesetzt.

Entscheidungsbaum

Definition: Ein baumartiges Modell, das verwendet wird, um Entscheidungen basierend auf Eingabemerkmalen zu treffen.
Beispiel: Entscheidungsbäume helfen bei der Diagnose von Krankheiten basierend auf Symptomen.

Feature Engineering

Definition: Der Prozess der Nutzung von Domänenwissen zur Erstellung neuer Eingabemerkmale für ein maschinelles Lernmodell.
Beispiel: Erstellung neuer Merkmale aus bestehenden Daten zur Verbesserung der Modellleistung.

Merkmalsextraktion

Definition: Der Prozess der Umwandlung von Rohdaten in numerische Merkmale, die verarbeitet werden können, wobei die Informationen in den ursprünglichen Daten erhalten bleiben.
Beispiel: Extrahieren von Kanten und Formen aus Bildern für Computer Vision-Aufgaben.

Genetischer Algorithmus

Definition: Eine Optimierungstechnik basierend auf den Prinzipien der natürlichen Selektion und Genetik.
Beispiel: Genetische Algorithmen können komplexe Probleme wie Zeitplanung und Design optimieren.

Hyperparameter

Definition: Externe Parameter eines Modells, die vor dem Training festgelegt werden.
Beispiel: Lernrate und Anzahl der Epochen in einem neuronalen Netzwerk.

Maschinelles Lernen (ML)

Definition: Ein Bereich der KI, der sich auf den Aufbau von Systemen konzentriert, die aus Daten lernen und Entscheidungen treffen.
Beispiel: Empfehlungssysteme auf Streaming-Plattformen verwenden maschinelles Lernen, um Inhalte vorzuschlagen.

Modelltraining

Definition: Der Prozess des Lehrens eines maschinellen Lernmodells, basierend auf Daten Vorhersagen oder Entscheidungen zu treffen.
Beispiel: Training eines Modells zur Vorhersage von Immobilienpreisen basierend auf historischen Daten.

Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP)

Definition: Der Bereich der KI, der sich auf die Interaktion zwischen Computern und Menschen unter Verwendung natürlicher Sprache konzentriert.
Beispiel: Stimmungsanalyse von Social Media-Beiträgen.

Neuronales Netzwerk

Definition: Ein rechnerisches Modell, das vom menschlichen Gehirn inspiriert ist und aus miteinander verbundenen Knoten (Neuronen) besteht.
Beispiel: Konvolutionale neuronale Netzwerke werden für Aufgaben der Bilderkennung verwendet.

Overfitting

Definition: Wenn ein Modell die Trainingsdaten zu gut lernt, einschließlich Rauschen und Ausreißern, was zu einer schlechten Generalisierung auf neue Daten führt.
Beispiel: Ein Modell, das bei Trainingsdaten gut, aber bei Testdaten schlecht abschneidet.

Prädiktives Modellieren

Definition: Der Prozess des Erstellens, Testens und Validierens eines Modells, um zukünftige Ergebnisse basierend auf historischen Daten vorherzusagen.
Beispiel: Vorhersage von Aktienkursen basierend auf historischen Marktdaten.

Verstärkendes Lernen

Definition: Eine Art des maschinellen Lernens, bei dem ein Agent lernt, Entscheidungen zu treffen, indem er Aktionen in einer Umgebung ausführt, um die kumulative Belohnung zu maximieren.
Beispiel: Training einer KI, Schach zu spielen, indem Siege belohnt und Verluste bestraft werden.

Regression

Definition: Eine Art der prädiktiven Modellierungstechnik, die die Beziehungen zwischen Variablen schätzt.
Beispiel: Lineare Regression kann das Gewicht einer Person basierend auf ihrer Größe und ihrem Alter vorhersagen.

Robotik

Definition: Der Bereich der Technik und Wissenschaft, der sich mit dem Design, Bau und Betrieb von Robotern beschäftigt.
Beispiel: Autonome Roboter, die in der Fertigung eingesetzt werden.

Überwachtes Lernen

Definition: Eine Art des maschinellen Lernens, bei der das Modell mit gekennzeichneten Daten trainiert wird.
Beispiel: Klassifizieren von E-Mails als Spam oder Nicht-Spam mithilfe eines gekennzeichneten Datensatzes.

Support Vector Machine (SVM)

Definition: Ein überwachter Lernalgorithmus, der für Klassifikations- und Regressionstasks verwendet wird.
Beispiel: SVMs können Bilder in verschiedene Kategorien klassifizieren.

TensorFlow

Definition: Eine Open-Source-Softwarebibliothek für Datenfluss und differenzierbare Programmierung für eine Vielzahl von Aufgaben.
Beispiel: TensorFlow wird häufig zur Implementierung von Deep-Learning-Modellen verwendet.

Zeitreihenanalyse

Definition: Die Analyse zeitlich geordneter Daten, um aussagekräftige Statistiken zu extrahieren und Trends zu erkennen.
Beispiel: Vorhersage von Aktienkursen oder Wetterbedingungen.

Transfer Learning

Definition: Eine Technik des maschinellen Lernens, bei der ein vortrainiertes Modell an ein neues, aber verwandtes Problem angepasst wird.
Beispiel: Verwendung eines vortrainierten Bildklassifikationsmodells zur Identifizierung spezifischer Objekte in neuen Bildern.

Unüberwachtes Lernen

Definition: Eine Art des maschinellen Lernens, bei der das Modell mit nicht gekennzeichneten Daten trainiert wird.
Beispiel: Clustering von Kunden basierend auf ihrem Kaufverhalten ohne vordefinierte Labels.

Validierungssatz

Definition: Ein Datensatz, der zur Feinabstimmung der Hyperparameter eines Modells verwendet wird.
Beispiel: Aufteilen der Daten in Trainings-, Validierungs- und Testsets zur Optimierung des Modells.

Varianz

Definition: Ein Maß dafür, wie stark die Vorhersagen eines Modells mit unterschiedlichen Trainingsdaten variieren.
Beispiel: Hohe Varianz in einem Modell deutet darauf hin, dass es die Trainingsdaten überanpassen könnte.

Vektor

Definition: Ein Array von Zahlen, das Merkmale oder Attribute von Daten im maschinellen Lernen darstellt.
Beispiel: Wort-Einbettungen in NLP sind Vektoren, die Wörter in einem kontinuierlichen Vektorraum darstellen.

K-Nearest Neighbors (KNN)

Definition: Ein einfacher, instanzbasierter Lernalgorithmus, der für Klassifikations- und Regressionstasks verwendet wird.
Beispiel: KNN kann einen neuen Datenpunkt basierend auf der Mehrheit der Klasse seiner nächsten Nachbarn klassifizieren.

Kreuzvalidierung

Definition: Eine Technik zur Bewertung, wie gut ein Modell auf ein unabhängiges Datenset generalisiert.
Beispiel: Verwendung von k-facher Kreuzvalidierung zur Bewertung der Leistung eines maschinellen Lernmodells.

Konvolutionales Neuronales Netzwerk (CNN)

Definition: Ein Deep-Learning-Algorithmus, der hauptsächlich für Bildverarbeitungsaufgaben verwendet wird.
Beispiel: CNNs werden in Gesichtserkennungssystemen eingesetzt.

Dimensionsreduktion

Definition: Der Prozess der Reduzierung der Anzahl der betrachteten Zufallsvariablen.
Beispiel: Hauptkomponentenanalyse (PCA) wird verwendet, um die Dimensionalität großer Datensätze zu reduzieren.

Gradientenabstieg

Definition: Ein Optimierungsalgorithmus, der verwendet wird, um die Verlustfunktion in maschinellen Lernmodellen zu minimieren.
Beispiel: Gradientenabstieg wird verwendet, um die Gewichte in einem neuronalen Netzwerk während des Trainings zu aktualisieren.

Heuristik

Definition: Ein Regel-oder-Daumen-Ansatz zur Problemlösung, der nicht garantiert perfekt ist, aber ausreicht, um ein unmittelbares Ziel zu erreichen.
Beispiel: Heuristiken werden in Suchalgorithmen verwendet, um schnell annähernde Lösungen zu finden.

Hyperparameter-Optimierung

Definition: Der Prozess der Optimierung der Hyperparameter eines Modells zur Verbesserung seiner Leistung.
Beispiel: Grid Search und Random Search sind gängige Methoden zur Hyperparameter-Optimierung.

Logistische Regression

Definition: Ein statistisches Modell, das für binäre Klassifikationsaufgaben verwendet wird.
Beispiel: Vorhersage, ob ein Benutzer auf eine Anzeige klickt (Klick oder kein Klick).

Mittlere Quadratische Abweichung (MSE)

Definition: Ein Maß für den durchschnittlichen quadratischen Unterschied zwischen vorhergesagten und tatsächlichen Werten.
Beispiel: MSE wird verwendet, um die Leistung von Regressionsmodellen zu bewerten.

Natürliche Sprachgenerierung (NLG)

Definition: Der Prozess der Generierung natürlicher Sprachtexte aus strukturierten Daten.
Beispiel: Generierung von Wetterberichten aus meteorologischen Daten.

Neuronale Architektur-Suche (NAS)

Definition: Ein automatisierter Prozess zur Gestaltung neuronaler Netzwerkarchitekturen.
Beispiel: NAS kann verwendet werden, um die optimale neuronale Netzwerkarchitektur für eine bestimmte Aufgabe zu finden.

One-Hot-Encoding

Definition: Ein Prozess zur Umwandlung von kategorialen Daten in eine binäre Vektordarstellung.
Beispiel: Umwandlung von Kategorien wie "rot", "grün" und "blau" in binäre Vektoren.

Präzision

Definition: Das Verhältnis von echten positiven Ergebnissen zu den insgesamt vorhergesagten positiven Ergebnissen in einem Klassifikationsmodell.
Beispiel: Hohe Präzision zeigt an, dass das Modell eine geringe Fehlalarmrate hat.

Recall

Definition: Das Verhältnis von echten positiven Ergebnissen zu den insgesamt tatsächlichen positiven Ergebnissen in einem Klassifikationsmodell.
Beispiel: Hoher Recall zeigt an, dass das Modell eine geringe Fehlrate hat.

Recurrent Neural Network (RNN)

Definition: Ein Typ neuronales Netzwerk, das entwickelt wurde, um Muster in Sequenzen von Daten zu erkennen.
Beispiel: RNNs werden für Aufgaben wie Sprachmodellierung und Zeitreihenvorhersage verwendet.

Tokenisierung

Definition: Der Prozess der Aufteilung von Text in einzelne Wörter oder Phrasen.
Beispiel: Tokenisierung eines Satzes in Wörter zur Verarbeitung bei natürlichen Sprachaufgaben.

Dienstleistungen

Wir bieten eine nahtlose, umfassende Reise von KI-Beratung bis hin zur erstklassigen Entwicklung und robusten Implementierung, um sicherzustellen, dass Sie bei jedem Schritt unterstützt werden. Ob Sie eine Transformation mit anfänglicher Schulung auslösen oder das Wachstum mit strategischen Investitionen beschleunigen möchten, unsere maßgeschneiderten Lösungen machen KI verständlich und heben das ungeahnte Potenzial für Ihre Organisation. Arbeiten Sie mit uns zusammen, um Ihre Abläufe zu optimieren und die transformative Kraft der künstlichen Intelligenz zu nutzen, und führen Sie Ihr Unternehmen in eine neue Ära des Erfolgs.

bottom of page